Tempomat nachrüsten LT II

Fahrzeuge mit VW Fahrgestell, Beitrag betrifft das Basisfahrzeug.
Antworten
Nachricht
Autor
Phantompilot
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 32
Registriert: 11.11.2020, 20:56

Tempomat nachrüsten LT II

#1 Beitrag von Phantompilot »

Beim LT II ist es einfach einen Tempomat, bei VW GRA (Geschwindigkeits Regel Anlage) genannt, nachzurüsten. Es muss eigentlich nur der Schalter gekauft und eingebaut werden sowie ein Kabel an das Motorsteuergerät angeschlossen werden.
Nach der Freischaltung läuft der Tempomat dann. Es gibt bei Ebay & Ebay Kleinanzeigen oft fertige Bausätze, die aber oft viel teurer sind, als die einfache Selbstbaulösung.

Eine genaue Anleitung findet Ihr im Sprinterforum -> https://www.sprinter-forum.de/viewtopic ... 22#p195122 (übrigens eine gute Quelle für die Technik des Basisfahrzeugs.) den habe ich dort einmal vor einiger Zeit geschrieben.

Den original Tempomat Schalter ( GRA Schalter ) bekommt man hier:

https://originalteilemarkt.de/schalter- ... 04-2818914

Das ist ein neuer Schalter für 108.- € , passend für LT2 und Sprinter (welcher Baugleich ist).
Teilenummern: VW LT 2D0953504 ; Mercedes Sprinter A0015401445 beide sind baugleich.
Tempomat-schalter.jpg
Belegung GRA2.png
Das Motorsteuergerät befindet sich unter der Autobatterie , man muss den Scheinwerfer ausbauen um daran zu kommen. Ist aber einfach zu machen.
Das Motorsteuergerät ist teuer und empfindlich, also vorsichtig und sauber arbeiten und vorher die Batterie abklemmen.

Anschließend muss der Tempomat (GRA) noch freigeschaltet werden. das funktioniert am besten mit einem VAG Tester Typ 1551 , der sollte in vielen Werkstätten noch verfügbar sein. Die Freischaltung dauert nur wenige Sekunden, last euch also nicht mit überhöhten Preisen über den Tisch ziehen.

Für den Nachfolger des LT 2 Crafter, gibt es ein fertiges Kit beim VW Händler.

http://mieter.kopter-support.de/tempomat.pdf



frank
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 97
Registriert: 29.10.2020, 13:45

Re: Tempomat nachrüsten LT II

#2 Beitrag von frank »

Voraussetzung für den Tempomat ist ein funktionierender Bremslicht-Schalter und der Schalter am Kupplungspedal. Alle Schalter Funktionen kann man mit dem VAG Tester oder einem Durchgangsprüfer leicht überprüfen.
Bei mir lag es am Kupplungsschalter der defekt war, deswegen funktionierte der Tempomat nicht. Dieser meldet dem Motorsteuergerät ob die Kupplung betätigt wird.
Der Bremslichtschalter hat 2 unabhängige Schalt-Kontakte , der eine schaltet das Bremslicht ein und der andere meldet dem Motorsteuergerät ob die Bremse betätigt wird.
Wird die Kupplung oder die Bremse betätigt, wird der Tempomat ausgeschaltet.



Phantompilot
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 32
Registriert: 11.11.2020, 20:56

Re: Tempomat nachrüsten LT II

#3 Beitrag von Phantompilot »

Wer die Steck-kontakte für den Anschluss ans Motorsteuergerät sucht.....
Junior Timer.jpg
Einzeln:
ebay Art. Nr. 321933707484 , es sind die Teile, die auch VW verwendet.
Diese werden als "Junior Power Timer" bezeichnet.

Fertige Kabel:
Zum anflicken ebay Art. Nr. 401661704528 10 Stück für 6,99.-€ erheblich preiswerter als VW (1 Stück 10.-€)
Diese einfach an die Kabel zum Schalter anlöten, Schrumpfschlauch drüber schrumpfen, fertig. Der Vorteil ist, die haben direkt die Dichtung.
Bei den einzelnem Steck-Kontakten tuts ein kleiner Tropfen UHU oder Silicon etc..



Antworten

Zurück zu „Volkswagen“