Stopfen im Frischwassertank nervig, Alternative

Besitzer und Fan's von Ahorn Wohnmobilen www.ahornforum.de Einladung beachten!: https://wohnmobil-support.de/viewtopic.php?p=865#p865
Nachricht
Autor
frank
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 485
Registriert: 29.10.2020, 13:45

Stopfen im Frischwassertank nervig, Alternative

#1 Beitrag von frank »

Ist dir der Stopfen im Frischwassertank zu nervig, hier eine Alternative.
a.) Den Stopfen raus, wegwerfen!
b.) Loch nach unten vergrößern.
c.) Das Messingteil mit der Mutter nach unten (außen) einbauen.
d.) Den Kugelhahn von unten in das Messingteil einschrauben.

Zum ablassen des Wassers muss nur noch das Kugelventil geöffnet werden.
Wer es komfortabler haben will, baut ein elektrisches 12 Volt Ventil ein.
abfusswassertank.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

dieter
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 162
Registriert: 29.10.2020, 13:57

Re: Stopfen im Frischwassertank nervig, Alternative

#2 Beitrag von dieter »

Man könnte auch eine Gardena Schlauchkupplung an den Wasserhahn anbringen um einen kurzen Schlauch zu verwenden.
gardena.jpg
Oder einen 90° Winkel in das Messing Teil schrauben, dann kann man ein Rohr verwenden um den Kugelhahn weiter an die Außenkante des Fahrzeugs zu montieren, damit man da leichter dran kommt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

frank
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 485
Registriert: 29.10.2020, 13:45

Re: Stopfen im Frischwassertank nervig, Alternative

#3 Beitrag von frank »

Wer den Bilgen Stopfen im Wassertank unpraktisch findet..... Man kann auch statt dem Stopfen dieses Teil einbauen und unten einen Schlauch mit einen Gardena Absperrhahn verwenden.
schlauchanschluss.jpg
gardena.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

dieter
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 162
Registriert: 29.10.2020, 13:57

Re: Stopfen im Frischwassertank nervig, Alternative

#4 Beitrag von dieter »

Die bequemste Möglichkeit ist ein elektrisches Ventil einzubauen, welchen vom inneren des Fahrzeugs ferngesteuert werden kann.
Man muss aber darauf achten, ein Impuls Ventil zu verbauen. Ein solches Ventil öffnet mit einem kurzen Stromimpuls und schließt auch mit einem Stromimpuls.
Das heißt dieses Ventil benötigt keinen dauerhaften Strom um offen zu bleiben (schont die Batterie ).

Jfk
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 7
Registriert: 02.04.2024, 15:34

Re: Stopfen im Frischwassertank nervig, Alternative

#5 Beitrag von Jfk »

frank hat geschrieben: 18.01.2023, 22:30 Wer den Bilgen Stopfen im Wassertank unpraktisch findet..... Man kann auch statt dem Stopfen dieses Teil einbauen und unten einen Schlauch mit einen Gardena Absperrhahn verwenden.
schlauchanschluss.jpg gardena.jpg
Hallo Frank hast du mehr Info wo ich diesen Stopfen mit Gewinde bekommen kann oder wer ist der Hersteller der link auf eBay teil ist nicht mehr verfügbar . Finde ich eine klasse Idee mich nervt das ewige Tank öffnen und das gefummel mit dem Stöpsel.

frank
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 485
Registriert: 29.10.2020, 13:45

Re: Stopfen im Frischwassertank nervig, Alternative

#6 Beitrag von frank »


Jfk
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 7
Registriert: 02.04.2024, 15:34

Re: Stopfen im Frischwassertank nervig, Alternative

#7 Beitrag von Jfk »

Vielen Dank 👍

Zurück zu „Ahorn“