Vorsicht vor Schwelbrand unter dem Gaskocher.

Besitzer und Fan's von Ahorn Wohnmobilen www.ahornforum.de Einladung beachten!: https://wohnmobil-support.de/viewtopic.php?p=865#p865
Nachricht
Autor
frank
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 459
Registriert: 29.10.2020, 13:45

Vorsicht vor Schwelbrand unter dem Gaskocher.

#1 Beitrag von frank »

Überprüft mal euer Fahrzeug auf einen möglichen Schwelbrand unter dem Gaskocher.
Die Schranktüre unter dem Gasherd öffnen und nachsehen.
Ein Alarmzeichen ist es auch, wenn es bei Nutzung des Gaskochers nach Feuer riecht.
Ursache könnte ein Hitzestau unter dem Kochfeld sein. besonders, wenn der Topf zu groß ist.
Beides wurde in der WhatsApp Gruppe " Ahorn Freunde" gemeldet (Einladungslink).
Nicht das mal so eine Bretterbude nach einem Schwelbrand abfackelt während Leute darin schlafen.
Ich habe diese mögliche Gefahrenquelle an Ahorn gemeldet.

feuer.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

MacKurko
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 03.01.2023, 09:04

Re: Vorsicht vor Schwelbrand unter dem Gaskocher.

#2 Beitrag von MacKurko »

Ich werde ein Blech biegen lassen Sodas die Hitze abgeleitet wird. Wenn fertig , dann poste ich Bilder.

Zurück zu „Ahorn“