Kinderbett im Fahererhaus

Besitzer und Fan's von Ahorn Wohnmobilen www.ahornforum.de Einladung beachten!: https://wohnmobil-support.de/viewtopic.php?p=865#p865
Nachricht
Autor
frank
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 485
Registriert: 29.10.2020, 13:45

Kinderbett im Fahererhaus

#1 Beitrag von frank »

Ahorn hat hin und wieder auch gute Ideen, hier ein faltbares Kinderbett für das Fahrerhaus (könnte man auch selber nachbauen).
Bei der Fahrzeugbreite möglicherweise auch für einen Erwachsenen passend.
Es ist so an dem Master angepasst, das kleiner Kinder nicht in den Fußraum hinunter fallen können. Es lässt sich nach dem herausnehmen 2 mal zusammenfalten und leicht verstauen.
Foto, Canada AD auf der Messe in Düsseldorf.
11.jpg
22.jpg

Das Kissen auf dem Fahrersitz wird nach oben weggeklappt. das auf dem Beifahrersitz kann nach unten weggeklappt werden. Im mittleren Kissen ist in der Unterseite ein dünnes stabiles Brett, damit es sich nicht durchbiegt.
Jeder Polsterer sollte dir diese passend anfertigen können, wie immer mehre Angebote einholen und Preise vergleichen.
Bezugsquelle
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

frank
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 485
Registriert: 29.10.2020, 13:45

Zusätzliches Bett im Fahererhaus

#2 Beitrag von frank »



Bezugsquelle

Nicht nur für Kinder geeignet. An für sich eine gute Idee, wenn nur der Preis nicht so hoch währe.
Ich habe es auf der Messe in Düsseldorf im Canada AD gesehen, es passt perfekt in das Fahrzeug.

Zurück zu „Ahorn“