Truma Endstücke für Warmluft Rohre

Antworten
Nachricht
Autor
Phantompilot
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 11.11.2020, 20:56

Truma Endstücke für Warmluft Rohre

#1 Beitrag von Phantompilot »

Beim Einbau der Truma Endstücke für Warmluft Rohre gibt es einiges zu beachten.
Ich habe mal 3 Fotos gemacht, bearbeitet und zu einem Bild zusammengefügt.

Bild
Es gibt die Endstücke ohne Klappe (links), mit Klappe und für das Endstück ohne Klappe einen drehbaren Lamellen Einsatz (links).
Diese Teile gibt es im Handel in mehren Farben, passend zur Fahrzeug Einrichtung. Wer beabsichtigt den Lamellen Einsatz zu verwenden, kann für das Endstück ohne Klappe jede Farbe nehmen, da das Endstück vom Lamelleneinsatz kompl. verdeckt wird.

Nun was gibt es zu beachten? Die Truma Heizungen Combi 4 und Combi 6 haben je 4 Ausgänge für die Luftrohre. Laut Einbauanleitung, darf nur bei der Combi 4 einer der Ausgänge verschlossen werden, bei der Combi 6 keiner. Bei anderen Heizungen ist dies ähnlich. Deswegen müssen die Endstücke mit Klappe mit bedacht geplant / montiert werden. Die Klappen können verschlossen werden, und werden zu viele Ausgänge verschlossen, überhitzt die Heizung. Deswegen ist es sinnvoll bei der Combi 4 in 3 der Rohre mindestens ein Endstück ohne Klappe zu montieren und bei der Combi 6 in allen vier.
Bei den Endstücken ohne Klappe sollte ein Lamellen Einsatz montiert werden, das sieht schöner aus und durch drehen des Einsatzes kann die Richtung des Luftstroms eingestellt werden.
Natürlich würde eine Heizung über den Übertemperatur Schutz sich bei Überhitzung ausschalten. Aber dies geht zulasten der Lebensdauer der Heizung.



Antworten

Zurück zu „Truma“