Wie beeinflussen sich Unterschiedliche Module ?

Alles was Solartechnik betrifft
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Peter Pan
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 14
Registriert: 20.09.2023, 15:42

Wie beeinflussen sich Unterschiedliche Module ?

#1 Beitrag von Peter Pan »

Moin,

ich hab 2 unterschiedliche Solar Module, das alte Panel auf dem Dach (100w oder 120w) über einen Neune Victron mppt 75/15
auf den EBL gelegt. (so war die original Verkabelung hab also nur den MPPT getauscht)

Die neue 200w Solartasche liegt ebenfalls über einen zweiten Victron mppt 75/15 direkt auf der Batterie.

Jetzt hab ich gelesen, dass bei Verschalung 2 unterschiedlicher Module das schwächerer, ein mögliches leistungsstärksteres in der Leistung herunter zieht

Jetzt hab ich 2 Fragen:

-Hätte ich mir die Investition in die 200w Tasche sparen können? wären ein weiteres 100w / 120w besser gewesen, oder tritt dies nur bei Verwendung von 2 unterschiedlichen Modulen an einem mppt auf ?

-Macht es nicht eher Sinn mit beiden mppt's direkt auf die Batterie zu gehen und nicht wie bei dem ursprünglichen Anschluss erst über den EBL ?

Tom Kyle
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 34
Registriert: 20.11.2022, 10:26

Re: Wie beeinflussen sich Unterschiedliche Module ?

#2 Beitrag von Tom Kyle »

Die Solarregler sollten direkt an der Batterie angeschlossen werden.
Beim Anschluss "unterschiedlicher" Module ist das Problem die Spannungen. Die sollten beim parallel Anschluss ziemlich gleich sein.
Die Beeinflussung erfolgt nur signifikant im unteren Bereich der Solareinstrahlung.
Besser zwei unterschiedliche als nur ein Modul.
Die Solartasche arbeitet ja unabhängig - durch den eigenen Regler - von den anderen Modulen.
Vorteil einer Tasche (mobiles Panel) ist, das man dieses nach der Sonne ausrichten kann. Besonders hilfreich und nützlich im Frühjahr oder Herbst.
Ich habe auch ein externes Panel (100W) das ich wirklich nur bei Bedarf aus der Garage zerre. Das wird dann einfach parallel zu den anderen zwei Panels (2x100W) gesteckt.
Grüße Jörg
mit einem Ahorn Camp 595
Bild

frank
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 460
Registriert: 29.10.2020, 13:45

Re: Wie beeinflussen sich Unterschiedliche Module ?

#3 Beitrag von frank »

Tom hat recht, nur die Spannung sollte in etwa gleich sein. Die Leistung ist bei Parallelschaltung egal.

Benutzeravatar
Peter Pan
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 14
Registriert: 20.09.2023, 15:42

Re: Wie beeinflussen sich Unterschiedliche Module ?

#4 Beitrag von Peter Pan »

Vielen Dank für die Antwort

Ich hab mal 2 Bilder angehangen. Eins wo beide Solarplatten angeschlossen sind und ein weiters wo nur die Platte auf dem Dach an ist.
Beide Laufen über je einen MPPT , Wetter war jetzt stark bewölkt aber ich find es was seltsam , dass vom Dach nix an kam.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tom Kyle
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 34
Registriert: 20.11.2022, 10:26

Re: Wie beeinflussen sich Unterschiedliche Module ?

#5 Beitrag von Tom Kyle »

Der Zustand "Float" zeigt eigentlich an das die Batterie Voll ist.
Konstantspannung = Absorbtionsspannung
Float = Erhaltungsspannung
MPPT-75-15 - LED-001.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße Jörg
mit einem Ahorn Camp 595
Bild

Zurück zu „Solar allgemein“