Rampamuffen in GFK eindrehen

Besitzer und Fan's von Ahorn Wohnmobilen www.ahornforum.de Einladung beachten!: https://wohnmobil-support.de/viewtopic.php?p=865#p865
Nachricht
Autor
thomaskne
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 14.01.2024, 21:01

Rampamuffen in GFK eindrehen

#1 Beitrag von thomaskne »

Hallo Gemeinde,

hat schon jemand Rampamuffen in den Boden eines Hörnchens gedreht?
4cm Dicke des Bodens müsste grundsätzlich reichen. Frage ist, ob die sich in GFK reinschneiden können und das GFK dann nicht zu hart ist, daß sie ausreißen.
Bildschirmfoto 2024-02-04 um 23.19.13.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

frank
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 394
Registriert: 29.10.2020, 13:45

Re: Rampamuffen in GFK eindrehen

#2 Beitrag von frank »

Beim Ahorn ist die GFK Schicht nur 1mm dick der Rest ist Holz und Isolierschaum. Soweit ich Weiss ist auf dem Boden gar kein Gfk.

Zurück zu „Ahorn“