"Bollern" der Wasserpumpe

Besitzer und Fan's von Ahorn Wohnmobilen www.ahornforum.de Einladung beachten!: https://wohnmobil-support.de/viewtopic.php?p=865#p865
Nachricht
Autor
uli-mm
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 51
Registriert: 25.09.2023, 12:22

"Bollern" der Wasserpumpe

#1 Beitrag von uli-mm »

"bollert" die bei euch auch so, wenn man den Hahn in Mittelstellung oder weiter Richtung warm ist und nur wenig aufgedreht ist? Bei mir hier ist dann jede 1-2 Sekunden eine lautes Klacken zu hören. Richtig gesund kann sowas doch nicht sein?
Gruß
Uli (Ahorn Canada TF)

frank
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 472
Registriert: 29.10.2020, 13:45

Re: "Bollern" der Wasserpumpe

#2 Beitrag von frank »

Das ist einem Membranpumpe , die macht halt Geräusche, die sollten aber nicht zu laut sein.
Versuch mal dies: https://wohnmobil-support.de/viewtopic.php?t=355
Und ein Druckgefäß nachrüsten hilft auch.

uli-mm
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 51
Registriert: 25.09.2023, 12:22

Re: "Bollern" der Wasserpumpe

#3 Beitrag von uli-mm »

Danke, werde ich nach dem Urlaub wohl mal angehen mit dem Druckgefäß. Was braucht man dazu noch an Kleinteilen?

PS: Bist du der Einzig Aktive hier? Sonst antwortet ja so gut wie keiner.
Gruß
Uli (Ahorn Canada TF)

frank
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 472
Registriert: 29.10.2020, 13:45

Re: "Bollern" der Wasserpumpe

#4 Beitrag von frank »

Ein kurzes Stück Schlauch (lebensmittelecht) und zwei Schlauchklemmen Nim das von mir empfohlene Druckgefäß "Fiamma A20" dies lässt sich lageunabhängig einbauen, da es einen Druck Balon enthält.

Zurück zu „Ahorn“