Neue Version der Truma Combi 6 E

Antworten
Nachricht
Autor
frank
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 97
Registriert: 29.10.2020, 13:45

Neue Version der Truma Combi 6 E

#1 Beitrag von frank »

Vorsicht beim bestellen einer Combi 6 E! Ich habe herausgefunden, warum diese zur Zeit so Preiswert angeboten werden. Truma bietet ab jetzt eine verbesserte Version an, welche schneller aufheizen kann. Die Händler verkaufe gerade die alten Bestände preiswerter ab, bevor es jeder erfährt. Man kann ja auch mit der alten Version gff. ein Schnäppchen machen, wenn man auf die neuen Features keinen Wert legt.
Sollte man aber für den gleichen Preis die neue Version erwarten können, bei der Bestellung auf die neue Ausführung bestehen
Die Neue Version kann z.B. gleichzeitig Gas und Strom verwenden, damit addiert sich die Leistung. Die alte Version kann nur entweder Gas oder Strom zur gleichen Zeit. Auch kann nur in der Option "Hot" das Wasser stärker erwärmt werden, was beim Duschen einen Vorteil bringt.

Quelle: Truma -> https://www.truma.com/de/de/unternehmen ... n-features



Nora
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 11.11.2020, 21:21

Re: Neue Version der Truma Combi 6 E

#2 Beitrag von Nora »

Firmware Version der Truma Combi Heizungen.
Soweit man überall gelesen hat, sind die Combi Heizungen iNet kompatibel, wenn diese einen Softwarestand von 5.0 (Gas) oder 6.0 (Diesel) haben. Bei den Geräten mit schwarzem statt grauen Mantel soll dies meist der Fall sein. Wenn der Software stand darunter liegt, muss die Platine getauscht werden.
Nun lese ich von neuen Combi Heizungen, welche Software Stände von 1.x und 2.x haben. Was ist damit und iNet?



Phantompilot
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 32
Registriert: 11.11.2020, 20:56

Re: Neue Version der Truma Combi 6 E

#3 Beitrag von Phantompilot »

Nora hat geschrieben: 02.02.2021, 17:24 Nun lese ich von neuen Combi Heizungen, welche Software Stände von 1.x und 2.x haben. Was ist damit und iNet?
Seit 2018 wurden die Combi Geräte mit einer überabeiteten Platine mit einer schnelleren CPU ausgeliefert. Diese benötigt eine andere Firmware als die alten Platinen. Man erkennt diese leicht am fehlenden Anschluss für die Schaltuhr.
Truma hat dann bei der Versionsnummer wieder bei 1 angefangen. Die neuste Version der Combi 4 E hat nun einen Softwarestand 02.xx.xx selbstverständlich sind diese Geräte iNet fähig. Diese benötigen eine CP plus Steuerung mit einem Softwarestand 04.xx , aktuell ist 04.03 .



Antworten

Zurück zu „Truma“