Derzeitiger Wohnmobil Markt

Allgemeine Themen von allgem. Interesse
Nachricht
Autor
dieter
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 120
Registriert: 29.10.2020, 13:57

Derzeitiger Wohnmobil Markt

#1 Beitrag von dieter »

Derzeit herrschen goldene Zeiten für Anbieter von neuen und gebrauchten Wohnmobilen. Die Nachfrage übertrifft das Angebot und die Preise sind sehr hoch. Dies verführt einige Anbieter arrogant und herablassend auf die eigenen Kunden zu reagieren.
Das ist ein zweischneidiges Schwert, nach jedem Hoch folgt auch immer ein Tief. Gerade Corona hat den Wohnmobil Markt befeuert, bei den Anbietern sind derzeit die Auftragsbücher voll. Der derzeitig hohe Preisanstieg liegt aber nicht nur an der Gier der Anbieter sondern auch an Lieferschwierigkeiten der Fahrzeuganbieter. Diese sind aber zum großen Teil selber verschuldet. Früher wurde vieles in Deutschland gefertigt dann musste alles möglichst billig in China produziert werden. Dies rächt sich jetzt z.B. durch fehlende Elektronik Komponenten. Viele Anbieter von Basisfahrzeugen können derzeit nicht oder nur wenig ausliefern.
Die Anbieter von Wohnmobilen sind aber gut beraten ihre Kunden zu pflegen und nicht durch merkwürdige Aktionen, Unfreundlichkeit oder schlechten Service / schlechte Qualität vor den Kopf zu stoßen. Einige haben es wohl noch nicht gemerkt / verstanden, alle Anbieter sind gerade dabei den Markt zu sättigen. Irgendwann ist jeder Interessent versorgt, man sieht die Vorboten auf Mobile.de und egay Kleinanzeigen. Dort werden immer mehr fast neue Fahrzeuge angeboten. Die nächste Rezession steht also sprungbereit in den Startlöschern und wird, wie immer, die Anbieter kalt erwischen. Wohl dem, der sich einen guten Bestand an zufriedenen Stammkunden aufgebaut hat und durch Qualität und guten Service überzeugt. Denn zufriedene Kunden sind das wichtigste Grundkapital von dem die Anbieter leben.



Zurück zu „Allgemeines“