FI Schutzschalter Test Knopf betätigen.

Nachricht
Autor
dieter
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 123
Registriert: 29.10.2020, 13:57

FI Schutzschalter Test Knopf betätigen.

#1 Beitrag von dieter »

Jeder FI Schutzschalter hat einen Test Knopf, diesen sollten Ihr hin und wieder einmal betätigen, um die Funktion zu überprüfen.
Netzmatic.jpg
Fi.jpg
Funktionsweise:
Wenn ein FI Schalter auslöst, liegt es nicht unbedingt an einem Kurzschluss! Im Wohnmobil wird ein Kombinationsschalter eingebaut zum einen ein normaler Sicherungsautomat welcher bei zu hohem Strom , auch bei einem Kurzschluss, auslöst.
Der FI Schutzschalter, auch als Fehlerstrom Schutzschalter bezeichnet, der da integriert ist, aber arbeitet nach einem anderen Prinzip. Er vergleicht den Strom, der hineinfliest mit dem Strom, der hinausfliest.
In einem fehlerfreien Stromkreis müssen beide gleich sein. Fehlt da etwas, bzw. besteht da ein Unterschied, muss ein Teil des Stroms durch einen Isolationsfehler in die Erde (meist durch den Schutzleiter) abgeflossen sein.
Durch diesen Fehlerstrom löst der FI Schalter aus und trennt den Stromkreis. Um diese Funktion zu testen, hat der FI Schalter übrigens eine Prüftaste, probiert dies ruhig einmal aus. So ein Fehlerstrom, kann auch durch Feuchtigkeit hervorgerufen werden.

Wenn der Schutzschalter eingeschaltet ist und der Landstrom anliegt, sollte dieser beim Drücken der Prüf-Taste auslösen. Sollte dieser nicht auslösen, ist entweder kein Strom da oder der Schalter ist defekt.
Wenn der Test erfolgreich verlaufen ist, löst der Schalter aus und der Strom ist abgeschaltet. Dann nicht vergessen den FI-Schalter wieder einzuschalten.
Die ist auch der Grund warum der Querschnitt und die Länge der 230 Volt Zuleitung vorgeschrieben ist. Dies stellt sicher, das der Schutzschalter sicher auslöst.
Dies gilt übrigens auch für die am Übergabepunkt auf dem Camping Platz vorhanden Schutzschalter. Wenn ihr dort einen findet, welcher nicht auslöst, den Platzbetreiber informieren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Zurück zu „Sonstige“