Batterien im Winter, bei längeren nicht Gebrauch

Nachricht
Autor
dieter
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 120
Registriert: 29.10.2020, 13:57

Batterien im Winter, bei längeren nicht Gebrauch

#1 Beitrag von dieter »

Wenn das Fahrzeug längere Zeit steht (z,B, über den Winter), die Batterien im Auge behalten, das diese sich nicht so tief entladen. Das gilt besonders für die Aufbaubatterie aber bei längeren Standzeiten auch für die Starter Batterie.
Besonders Blei Batterien , auch AGM mögen es gar nicht tiefentladen zu werden. Diese nehmen dann Schaden, sollte dies dem noch passieren, schnellstmöglich wieder aufladen.
Wenn die Möglichkeit besteht, das Fahrzeug hin und wieder an Landstrom anschließen und so die Batterien nachladen. Sollte man diese Möglichkeit nicht haben, die Batterien abklemmen und / oder den Hauptschalter ausschalten.
Das Abklemmen der Batterie hat natürlich zur Folge, das alle Uhren stehen bleiben und die Truma Combi Heizung auf Störung schaltet.
Eine andere Möglichkeit ist die Batterie auszubauen und im Keller oder in der Garage an ein Ladegerät anschließen. Aber unbedingt ein automatisches Ladegerät verwenden, welchen abschaltet, wenn die Batterie voll ist oder auf eine Ladeerhaltungsspannung umschaltet.
Wenn ihr nicht davon machen könnt, notfalls die Batterie zum laden in eine KFZ Werkstatt oder Tankstelle bringen.
Lithium Batterien sind nicht so sehr in Gefahr, weil das darin enthaltene BMS (Batterie Management System) die Batterie rechtzeitig abschaltet, bevor diese tiefentladen ist.

Wer eine Solaranlage hat, braucht sich zumindest im Sommer keine Gedanken um die Batterie zu machen. Aber mal überprüfen, ob der Solarregler auch die Starterbatterie lädt.

Bei längerer Lagerung gilt:
Blei, Gel und AGM Batterien immer voll geladen lagern.
Lithium Batterie mögen es am liebsten bei 60% bis 80% Ladung. Einige Ladegeräte haben dafür einen Schalter um die Lagerspannung einzuschalten. Zum Beispiel einige Geräte von Votronic Bedienungsanleitung Seite 5 .
Und vorsichtig beim abklemmen der Aufbau Batterie, wenn eine Solaranlage vorhanden ist. Die Solaranlage könnte dann eine höhere Spannung liefern, weil die Batterie fehlt. Diese Überspannung könnte dann möglicherweise angeschlossene empfindliche Radio oder TV Geräte beschädigen.



Zurück zu „Batterien allgemein“