Solar Modul auf nicht tragfähiges Dach montieren.

Alles was Solartechnik betrifft
Nachricht
Autor
frank
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 198
Registriert: 29.10.2020, 13:45

Solar Modul auf nicht tragfähiges Dach montieren.

#1 Beitrag von frank »

Wenn man ein Solar Modul auf nicht tragfähiges Dach montieren möchte, welches man von seinem Körpergewicht her nicht betreten kann, gibt es eine Möglichkeit.
Von innen einen oder zwei höhenverstellbare Bau-Stempel unterstellen, diese kann man sich bei Baufirmen ausleihen.
Die werden dort verwendet um die Schalbretter von unten abzustützen, wenn eine Beton Decke gegossen werden soll.
Oben einen Balken auflegen und darüber ein Handtuch etc. um die Decke zu schonen. Punktuelle Abstützen, ist nicht gut. Sonnst besteht die Gefahr, das die Stütze von unten ein Loch in das Dach drückt, deswegen einen gepolsterten Balken auf und unter der Baustütze um das Gewicht auf eine größere Fläche zu verteilen. Die Stempel lassen sich Millimetergenau in der Höhe verstellen.
Q235-Painted-Telescope-Steel-Prop-Scaffold-for-Building-Construction.jpg
Die Halterungen für die Panels nicht nur aufkleben sondern auch verschrauben, dabei auf die Dachstärke achten!
Am besten noch mit 4,5mm dicken 25mm langen selbst schneidenden v4a Linsenkopf Schrauben befestigen. Diese mit 1,5mm vorbohren (Vorsichtig, nicht zu tief)
und vor dem Einschrauben das Gewinde dick mit Silka bestreichen. 4 Stück , zwei auf jeder Seite, sollten reichen. Mit dick Silka auf dem Gewinde sind die dicht, da es oben rausquillt.

Alternativ kann man auch quer eine Alu-Leiter auf das Dach legen (von der Fahrerseite zur Beifahrerseite), vorher etwas unterlegen, besonders an den Kanten um das Dach nicht zu beschädigen.
Dann kann man mit seinem Körpergewicht auf der Leiter bleiben. Ist zwar unbequem, aber sicher.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



dieter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 97
Registriert: 29.10.2020, 13:57

Re: Solar Modul auf nicht tragfähiges Dach montieren.

#2 Beitrag von dieter »

Eine Firma, für die ich hin und wieder arbeite, hat für diesen Zweck, eine professionelle Arbeitsbühne die mit einem großen Gabelstapler über das Fahrzeug gehoben werden kann.
Von dort aus, kann sicher gearbeitet werden.
Beides hat leider nicht jeder zuhause rumstehen.



Zurück zu „Solar allgemein“