Truma Combi Fehler E401H

Nachricht
Autor
frank
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 247
Registriert: 29.10.2020, 13:45

Truma Combi Fehler E401H

#1 Beitrag von frank »

Fehlermeldung: W401H – Sommerbetrieb mit leerem Wasserbehälter

Wenn Wasser aus dem Boiler teilweise zurück in den Frischwassertank fließt, befinden sich weniger als 10l im Wasserbehälter.
Diese geringere Menge wird deutlich schneller heiß und ist somit Grund für die Warnmeldung E401H.
Das Wasser kann auch, wegen der geringen Restmenge, gekocht haben und Wasserdampf befindet sich im System. Dies kann man durch öffnen eines Heißwasserhahns überprüfen.
Wasser kann nur dann aus dem Behälter zurückfließen, wenn das Rückschlagventil fehlt oder defekt ist.
Alternativ kannst du auch ein Rückschlagventil im Handel erwerben und dies selbst in die Kaltwasserzuleitung zur Combi installieren.
Rüchschalgventil.jpg
Reihenfolge.jpg
Wichtig der Frostwächter muss direkt am Heizkessel angeschlossen sein, damit das Wasser aus dem Kessel ablaufen kann, wenn dieser auslöst. Das Rückschlagventil muss zwischen dem Frostwächter und der Pumpe eingebaut werden.
Das Rückschlagventil ist gff. entbehrlich, wenn eines in der Pumpe eingebaut ist.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Zurück zu „Truma“