Dichtigkeitsprüfung nach einem Jahr durchgefallen

Besitzer und Fan's von Ahorn Wohnmobilen www.ahornforum.de Einladung beachten!: https://wohnmobil-support.de/viewtopic.php?p=865#p865
Nachricht
Autor
botti2k
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 12
Registriert: 09.07.2023, 11:36

Dichtigkeitsprüfung nach einem Jahr durchgefallen

#1 Beitrag von botti2k »

Liebe Gemeinde,

letzte Woche hatten wir die Dichtigkeitsprüfung beim Ahornservice an unserem ACT 640+.
Mit uns waren noch 6 andere Ahornbesitzer auf dem Gelände um die Prüfung machen zu lassen, alle mit verschiedenen Modellen.
An diesem Tag hat KEINER die Prüfung bestanden. Sogar wir haben Undichtigkeiten am Gaskasten (mit bereits aufgequollener Wand) und an der Zugangstür.
Uns wundert das an einem 1 Jahr alten Fahrzeug für etwas mehr als 70000 Euro. Soweit so gut, Problem erkannt, dann kann es ja an die Behebung des Schadens gehen im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung. Der uns mitgeteilte Termin für die Reparatur ist am, haltet euch fest, 08/2026. Ja richtig gelesen, 2026. Auf die Frage, was wir in den Zwei Jahren mit der Undichtigkeit machen sollen und was Ahorn sich vorstellt was mit dem Gesamtzustand unseres Neufahrzeuges passieren soll, gab es keine Antwort. Lustig ist auch, dass in den zwei Jahren auch zwei weitere Dichtigkeitsprüfungen anstehen.


Hat Jemand eine Idee was man tun kann, Erfahrung mit ähnlichen Fällen?

Bei uns stößt dieser Zustand auf erhebliches Unverständnis. Mangelhaftes Produkt gekauft, gesetzliche Gewährleistung wird gewährt, aber in 2 Jahren erst.
Und wir reden von einem Neufahrzeug für echt viel Geld, welches nunmehr durch weiteren Wassereinbruch Schaden nehmen wird und das Auseinanderbauen um den Schaden zu beheben wird dem Womo auch nicht wirklich guttun.



Mfg botti

dieter
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 156
Registriert: 29.10.2020, 13:57

Re: Dichtigkeitsprüfung nach einem Jahr durchgefallen

#2 Beitrag von dieter »

Einen Rechtsanwalt beauftragen!

HH-Frank
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 31.07.2023, 06:05

Re: Dichtigkeitsprüfung nach einem Jahr dnoch innerhalb der Gewährleistungfrist urchgefallen

#3 Beitrag von HH-Frank »

Warum mußtest Du schon nach einem Jahr die Gasprüfung machen, eigentlich gilt die Prüfung doch für zwei Jahre?
Sollte das Wohnmobil noch innerhalb der Gewährleistungsfrist sein, solltest Du den Mangel beim Verkäufer anzeigen und eine angemessene Frist zur Nachbesserung setzen, mach das am besten schriftlich per Einwurfeinschreiben. Trotz Deiner verständlichen Verärgerung sollte dies in freundlicher und sachlicher Form geschehen. Grundsätzlich hat der Händler zwei mal das Recht nachzubessern bzw. auszutauschen, danach kannst Du Minderung oder Wandlung verlangen, dies sollte tatsächlich besser durch einen Anwalt geschehen.
Gruss
Frank
Ahorn ECO683, EZ2019

frank
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 460
Registriert: 29.10.2020, 13:45

Re: Dichtigkeitsprüfung nach einem Jahr durchgefallen

#4 Beitrag von frank »

Dichtigkeitsprüfung muss bei Ahorn jedes Jahr gemacht werden um die 5 Jahre Garantie zu erhalten. Schließlich will man ja Geld verdienen. Früher sogar alle 6 Monate.

HH-Frank
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 31.07.2023, 06:05

Re: Dichtigkeitsprüfung nach einem Jahr durchgefallen

#5 Beitrag von HH-Frank »

Dichtigkeitsprüfung muss bei Ahorn jedes Jahr gemacht werden um die 5 Jahre Garantie zu erhalten. Schließlich will man ja Geld verdienen. Früher sogar alle 6 Monate.
Nach oben
Gut das mein unfreundlicher Ahornhändler mich darauf hingewiesen hat. Man kann es aber auch übertreiben. Waren die 5 Jahre Garantie nicht bezogen nur auf die Dichtigkeit der Fahrzeughülle?
Ahorn ECO683, EZ2019

botti2k
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 12
Registriert: 09.07.2023, 11:36

Re: Dichtigkeitsprüfung nach einem Jahr dnoch innerhalb der Gewährleistungfrist urchgefallen

#6 Beitrag von botti2k »

HH-Frank hat geschrieben: 12.05.2024, 21:00 Warum mußtest Du schon nach einem Jahr die Gasprüfung machen, eigentlich gilt die Prüfung doch für zwei Jahre?
Sollte das Wohnmobil noch innerhalb der Gewährleistungsfrist sein, solltest Du den Mangel beim Verkäufer anzeigen und eine angemessene Frist zur Nachbesserung setzen, mach das am besten schriftlich per Einwurfeinschreiben. Trotz Deiner verständlichen Verärgerung sollte dies in freundlicher und sachlicher Form geschehen. Grundsätzlich hat der Händler zwei mal das Recht nachzubessern bzw. auszutauschen, danach kannst Du Minderung oder Wandlung verlangen, dies sollte tatsächlich besser durch einen Anwalt geschehen.
Gruss
Frank
Es geht zum die Dichtigkeit des Aufbaus. Feuchtigkeit

HH-Frank
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 31.07.2023, 06:05

Re: Dichtigkeitsprüfung nach einem Jahr durchgefallen

#7 Beitrag von HH-Frank »

Vielen Dank für die Aufklärung, das ist ja eine ganz andere Baustelle. Trotzdem ein Armutszeugnis des Herstellers.
Ahorn ECO683, EZ2019

Houdy
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 26.03.2024, 10:41

Re: Dichtigkeitsprüfung nach einem Jahr durchgefallen

#8 Beitrag von Houdy »

§ 437 BGB, § 439 und §440 (Zumutbarkeit). Dort ist alles geregelt. Ahorn verstößt eindeutig gegen die Gewährleistungspflicht, gegen die Frist der Nacherfüllung und gegen die Zumutbarkeit.

Nicht lange fackeln, die wollen es nicht anders
Zuletzt geändert von Houdy am 17.05.2024, 09:49, insgesamt 2-mal geändert.

Phantompilot
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 45
Registriert: 11.11.2020, 20:56

Re: Dichtigkeitsprüfung nach einem Jahr durchgefallen

#9 Beitrag von Phantompilot »

@Houdy, du hast völlig recht. Eine Frist setzen, wenn diese erfolglos verstreicht die Reparatur in einer anderen beliebigen Werkstatt machen lassen und Ahorn in Rechnung stellen.
Das ist dein Recht.

Zurück zu „Ahorn“